Autorenfoto Frances Dahlenburg

Erfolge schreiben

Ich finde für Ihr Wissen die richtigen Worte.

„Liebe Frances, vielen Dank, bin sehr begeistert! Melde mich wieder bzgl. der Expertenartikel LG Sandra Alles Gute“

Sandra G. – Optimierung eine Basistextes für Landing Page

Sehr professionelle und auf meine Bedürfnisse angepasste Arbeit. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und kann Sie nur weiterempfehlen!

Nico G. – Ghostwriting

I really liked work with Franziska, she is very Profesional, kind and quick. She did the work before she said and the price is really good. Of course I will work with her again! I only can say, thank you Franziska! Me encantó trabajar con Franziska, es profesional, seria, amable y rapidísima. Ella hizo el trabajo antes de lo prometido y el pprecio es realmente bueno. Por supuesto volveré a trabajar con ella de nuevo! Yo sólo puedo decir, gracias Franziska!!!

Esther M. – Trabajo en español

Ich benötigte die Unterlagen sehr dringend. Frau Dahlenburg versprach mir eine umgehende Erledigung und dies geschah auch schnell und total unkompliziert. . Ich bin sehr zufrieden und kann sie bedenkenlos weiterempfehlen. Nochmals herzlichen Dank für alles und herzliche Grüße aus Berlin.

Ghostwriting

Alles bestens geklappt! Schnelle und sehr gute Kommunikation, bin begeistert! Werde mit Frances sehr gerne wieder zusammenarbeiten!

Thomas G. – Ghostwriting

Great job. Not only did she translate the text correctly and very fast, but she also helped me out changing the structure of the text to make it more suitable for the German market free of charge.

Sandra G. – Übersetzung Spanisch-Deutsch

Mehr

Neueste Beiträge

Lieben und Lehren in einem Elendsviertel

2015: Diese Geschichte handelt von einem kleinen Jungen in Buenos Aires. Er heißt Ismael und hat es nicht ganz leicht. Ich werde keine Fotos von ihm posten. Stellen Sie sich ihn so vor: Er ist klein, sportlich, und er hat dickes schwarzes Haar, das strubbelig nach allen Seiten absteht. Seine Augen sind dunkel. Ismael wird

Continue reading

Schulalltag in Ghana

Was ist eigentlich Reichtum?

Zu dem folgenden Text inspirierte mich ein Satz, den ich in einem Artikel von v.sv3NZØN  las: „Reich ist der, der sich´s genügen lässt.“ Was für eine Provokation steckt in dieser unschuldigen Aussage  – in der werbegesteuerten Wohlstandsgesellschaft unserer heutigen Zeit! Bereits vor einigen Jahren bin ich über eine ähnliche Aussage gestolpert, dies allerdings in Ghana, unter ganz

Continue reading

Lieben und Lehren in einem Elendsviertel II

2018 Zu den großen Sommerferien an Weihnachten 2015 musste ich meine Arbeit mit den Kindern in der Villa Retiro unterbrechen. Ich pendelte zwischen Berlin und Buenos Aires, lernte die Tücken des argentinischen Wohnungsmarktes kennen, verliebte mich, wurde krank, machte mich selbständig… und dann, Mitte 2018, war wieder ein Platz in einem Projekt frei. Ein anderer

Continue reading

Kommentar verfassen